Wenn Sie große Druckluftmengen benötigen, kann ein Schraubenkompressor die geeignete Lösung sein. Ein Schraubenverdichter weißt zusätzlich sehr geringe Betriebsgeräusche auf und liefert bis zu 13 bar Druck. Je nach Anwendungsbereich empfiehlt sich ein öleingespritzter, ölfreier oder wassereingespritzter Kompressor, mit oder ohne Drehzahlregelung.

Übersicht unseres Schraubenkompressor-Angebots
  öleingespritzte
Schraubenkompressoren
trockenlaufende
Schraubenkompressoren
wassereingespritzte
Schraubenkompressoren
Druckluftqualität normal hoch hoch
Betriebsdruck max. 13 bar 13 bar 13 bar
Leistung bis 315 kW 315 kW 132 kW
Volumenstrom Bis zu 45 m³/min Bis zu 45 m³/min Bis zu 20 m³/min
Einsatzbereich allgemeine Industrie, Werkstatt Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, Medizintechnik, Elektrotechnik Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, Medizintechnik, Elektrotechnik
Vorteile Schraubenkompressoren
  • für den Dauerbetrieb geeignet
  • wassergekühlt oder luftgekühlt
  • ggf. mit Drehzahlregelung
  • geringe Geräuschentwicklung
  • Last-/Leerlaufbetrieb als Grundlastkompressor
  • öleingespritzt oder ölfrei

In vielen Industriebranchen steigt der Bedarf an ölfreier Druckluft, insbesondere in den von Hygiene- und Qualitätsstandards geprägten Bereichen wie der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Gemäß der Qualitätsklasse DIN ISO 8573-1 werden Endprodukte beschrieben, die nur mit absolut öl- und fettfreier Luft in Kontakt kommen.

Abhängig von den Rahmenbedingungen im Kompressor-Raum kann ein ölfreier Schraubenkompressor mit Luft- oder Wasserkühlung eingesetzt werden.